Kapillarität: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dachdeckerwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 5: Zeile 5:
 
'''Adhäsion''' beschreibt die Anziehungskraft von Molekülen zweier verschiedener Stoffe.  
 
'''Adhäsion''' beschreibt die Anziehungskraft von Molekülen zweier verschiedener Stoffe.  
 
Ist die Adhäsion größer als die Kohäsion, wie es bei Wasser der Fall ist, so steigt dieser Stoff in engen Röhrne und Fugen hoch. Je enger die Fuge ist, desto höher. In seltenen Fällen (Quecksilber) ist die Kohäsion größer.
 
Ist die Adhäsion größer als die Kohäsion, wie es bei Wasser der Fall ist, so steigt dieser Stoff in engen Röhrne und Fugen hoch. Je enger die Fuge ist, desto höher. In seltenen Fällen (Quecksilber) ist die Kohäsion größer.
[[Category:Physik]]
+
[[Category:Physik/Chemie]]

Version vom 14. Januar 2007, 22:16 Uhr

Kapillariät wird durch das Zusammenwirken von Adhäsion und Kohäsion verursacht.

Kohäsion

Kohäsion beschreibt die Anziehungskraft von Molekülen eines Stoffes.

Adhäsion

Adhäsion beschreibt die Anziehungskraft von Molekülen zweier verschiedener Stoffe. Ist die Adhäsion größer als die Kohäsion, wie es bei Wasser der Fall ist, so steigt dieser Stoff in engen Röhrne und Fugen hoch. Je enger die Fuge ist, desto höher. In seltenen Fällen (Quecksilber) ist die Kohäsion größer.